(Wolbeck ist ein Ortsteil von Münster), Ich bin Hobby - Imker seit 2016

Kategorie Bienenvolk

Bienen am Raps

Dieses Jahr habe die Möglichkeit meine Bienen im Frühjahr an einem Rapsfeld aufstellen zu dürfen. Leider sind die Völker bei mir nicht sehr stark, da sie im Schatten standen und dann das auf und ab der Witterung im Februar nicht… Weiterlesen →

Nachzucht und Kennzeichnen der Königin

Dieses Jahr habe ich versucht Königinnen zu züchten. Ich habe von einem ruhigen Volk, welches aber eine ganze Menge Bienen produziert hat und von dem ich auch noch gut Honig geerntet habe, umgelarvt. Die Königin war aus dem Vorjahr. Diese… Weiterlesen →

Frühtrachthonig kann geschleudert werden

Meine Bienen haben, nachdem dieses Jahr alles gleichzeitig geblüht hat, und die kleinen Völker erst überfordert waren, in den letzten zwei Wochen viel gearbeitet. Der Honigraum, der erst gar nicht angenommen wurde, war innerhalb kürzester Zeit voll. Die Bienen haben… Weiterlesen →

Pollensammeln für die neuen Bienen

Am 25.3.2018 sind bei milder Witterung und 12°C viele Bienen unterwegs. Sie sammeln Pollen als Eiweisquelle für die kommende Brut. Wenn ich mir die Farben der Pollen ansehe, würde ich vermuten, es handelt sich um Krokus- und Schneeglöckchenpollen. Da es… Weiterlesen →

erstes Aufräumen (Video im Beitrag)

Wir haben überraschende 12 Grad im Januar. Die ersten Bienen fliegen und räumen den Stock auf. Sie drehen nur sehr kleine Runden und bis auf wenige Margeriten auf dem Rasen blüht leider auch noch nichts. Kurzzeitig habe ich die Mäusegitter… Weiterlesen →

Königin zeichnen

Bei der Durchsicht ist mir die Königin im Ableger über die Finger gelaufen. Ich habe es dann geschafft meine erste Königin zu zeichnen.

komplette Durchsicht

Ich habe meine Bienen komplett durchgeschaut. Dabei hat mein Sohn dieses per Fotos dokumentiert. Da er sich immer erschreckte, hat er später dann doch Handschuhe angezogen. Am Anfang reichte ihm der Hut. Die Bienen haben den Honig ziemlich vollständig verdeckelt,… Weiterlesen →

Raps

Ich habe einen zusätzlichen Bienenstand übernommen. Dieser ist dieses Jahr komplett von Rapsfeldern umgeben. Einige Bienen sammeln hier Pollen, aber der Raps enthält kaum Nektar. Wahrscheinlich war hier die niedrige Temperatur im Frühjahr schuld.

Umbau von Volk zwei

Da die Bienen in diesem Volk sehr langsam umziehen, habe ich mich entschieden den DNM Brutraum nach unten zu bauen. Da aber durch den bisherigen Aufbau in dieser Zarge schon nicht mehr gestiftet wird und ich diese dann in drei Wochen entfernen… Weiterlesen →

Erste komplette Durchsicht

In Volk eins habe ich die Königin auf einer komplett ausgebauten Dadant Wabe gesehen. In dieser Zarge ist eine Wabe komplett bestiftet, aber noch nichts verdeckeckelt. Mehrere MW sind gut ausgebaut, der Honigraum ist zu 8/12 angenommen und es wird Honig eingetragen…. Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 Honig aus Wolbeck — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑